Was ist ein Mainboard?

Mainboard

Das Mainboard ist quasi das Fundament eines Computers. Es steuert einfach alles, den Prozessor, die Festplatte, den Arbeitsspeicher, das Netzteil und das Laufwerk. Bei Mainboards gibt es verschiedene Bauformen: ATX, Full ATX, MATX, ITX und BTX. Der verbreiteste Standard ist jedoch ATX. Dieser kommt bei klassen Desktop-Computern zum Einsatz. Die Schraubenlöcher sowie die Abmessungen sind vollständig genormt und passen entsprechend auf jedes ATX-Gehäuse. Kleine PCs wie z.B. Barebones haben den mATX oder ITX-Standard. Diese Standards unterscheiden sich auch entsprechend von den Abmessungen sowie den Schraubenlöchern. Oben auf dem Bild ist ein Mainboard im ATX-Standard zu sehen.

Man unterscheidet Mainboards außerdem auch von dem verbauten Chipsatz und dem Prozessorsockel. Die beiden gängigsten Typen sind Intel bzw. AMD-Sockel. Ein AMD-Prozessor lässt sich natürlich nicht auf einen Intel-Sockel montieren und umgekehrt auch nicht. Auch sollten die Chipsätze abgestimmt sein. Man sollte daher keinen Intel-Prozessor auf einen AMD-Chipsatz verbauen, da dies später zu Treiberproblemen führen kann. Man sollte seine Komponenten daher möglichst auf einen Hersteller richten z.B. Prozessor von Intel, Chipsatz von Intel und Grafikkarte von Intel oder Nvidia.