Was ist ein Programm?

Programm

Ein Programm ist ein Stück Software, das bestimmte Aufgaben für uns erledigen soll. Ich gehe anhand der Abbildung oben von einem klassischen Programm auf Betriebssystemebene aus. Es setzt auf dem Betriebssystem auf und verwendet für die interne Logik sogenannte Laufzeitbibliotheken. Diese Bibliotheken beinhalten Standardfunktionen und Schnittstellen-Definitionen die für die Funktionalität des Programms essentiell sind. Weiterhin gibt es natürlich noch eine Benutzerschnittstelle, wie z.B. eine grafische Oberfläche, auf der der Benutzer Einfluss auf das Programm nehmen kann. Der klassische Taschenrechner unter Windows wäre z.B. so ein Programm, das entsprechend der Grafik oben operiert.

Wenn ein Programm nicht mehr richtig arbeitet, ist es oft schwer die Ursache zu finden. Daher ist es hilfreich sich diese Grafik ins Gedächtnis zu rufen um so Schritt für Schritt die Fehlerquellen zu untersuchen. Auch ist es hilfreich selbst schon einmal eine Software entwickelt zu haben, da man nur so Probleme dieser Art wirklich sauber lösen kann.