TCP

TCP

TCP (Transmission Control Protocol) ist, anders als UDP ein verbindungsbehaftetes Protokoll, welches nach jeder Sequenz eine Bestätigung an den Partner sendet. Dadurch wird Datenverlust verhindert, weil die Daten bei Fehlern immer wieder neu angefordert werden können und die Kommunikation in beide Richtungen möglich ist. Fast jedes Protokoll wie z.B. HTTP setzt auf TCP auf und nutzen dieses für den Austausch von Daten mit anderen Computersystemen.

Wie auf der Grafik oben zu sehen, sendet der Client beim Verbindungsaufbau eine Sequenzanfrage "SYN" an den Server. Dieser wiederum antwortet mit einer Sequenzbestätigung "SYN-ACK" Der Client bestätigt diese anschließend noch einmal und die Datenübertragung kann nun beginnen.